Brandeinsatz

( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details:

Sittardstr. / Stadtmitte
Datum: 17.10.2015
Alarmierungszeit: 18:10 Uhr
Alarmierungsart: DME
eingesetzte Kräfte :

FRW 1
    FRW 2
      FF Stadtmitte
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  HLF10 Schule

      Einsatzbericht :

      Verletzt durchs Abendessen

      Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug I, ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr,

      ein Rettungswagen sowie ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

      Am heutigen Abend alarmierten die Gäste einer Gaststätte auf der Sittardstraße die Feuerwehr Mönchengladbach weil aus einem Fenster im ersten Obergeschoß schwarzer Rauch drang. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte der Mieter der betroffenen Wohnung den Einsatzkräften noch die Türe öffnen, musste jedoch umgehend durch den Rettungsdienst betreut werden.

      Zur weiteren Behandlung wurde er mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. In seiner Wohnung war das Abendessen auf dem Herd so verbrannt, dass Kochgeschirr und Herd Feuer fingen. Das Feuer war schnell gelöscht, jedoch musste die Wohnung mit einem Belüftungsgerät vom dichten schwarzen Rauch befreit werden.

      Die Feuerwehr weist darauf hin Kochstellen, Kerzen etc. in einer Wohnung nie unbeaufsichtigt zu lassen!

      - Rauchmelder retten Leben -

      Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

      Quelle: Berufsfeuerwehr Mönchenglabdach feuerwehr-mg.de

       
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Ok