Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16) der FF Stadtmitte verfügt über einen fest eingebauten 2.000 L Wassertank, sowie eine umfangreiche Beladung zur Brandbekämpfung und zur erweiterten Technischen Hilfeleistung. Hierbei steht dem Personal der FF mehr Equipment zur Verfügung als zuvor. Das Fahrzeug bietet ebenfalls wie bei dem Vorgängerfahrzeug (LF 16) der Mannschaft die Möglichkeit, dass sich zwei Kameraden schon während der Anfahrt zur Einsatzstelle mit Pressluftatmern auszurüsten, die sich in der Mannschaftskabine befinden.

 

Funkrufname: Florian Mönchengladbach 11/HLF20/21

Baujahr: 2004

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego

Aufbau: Ziegler

Besatzung: ein Gruppenführer und acht Feuerwehrmänner (1/8)

HLF20/16

 

Ausrüstung

 

Geräteraum G1:
  • Glasmanagement
  • Hydraulikaggregat mit Rettungsschere und Spreizer mit Zubehör
  • Rettungszylinder mit Zubehör
  • Airbagsicherung
  • Überdrucklüfter
  • Seilzug mit Zubehör
  • Schleifkorbtrage
  • Kettensäge mit Schnittschutzgarnitur und Zubehör
  • Hebekissen mit Zubehör
  • Tauchpumpe
  • 2x Halligan-Tool®
  • Winkeltrennschneider groß
  • Absturzsicherungsset
  • Materialkopffer Technische Hilfeleistung
  • Abdeck- und Kantenschutz für Technische Hilfleistung
  • Feuerwehräxte
  • Besen, Schaufeln usw

 

Geräteraum G2:
  • Handwerkzeug
  • Stromerzeuger
  • Scheinwerfer mit Stativ
  • Schuttmulden
  • Hydrantenenteiser
  • Vorschlaghammer
  • Bolzenschneider
  • Bügelsäge
  • Absperrband
  • Drahtseil für Seilzug
  • Abschleppseil
  • Kabeltrommeln
  • Abgasschlauch für Stromerzeuger
  • Verkehrsleitkegel
  • Tankstutzen für Reservekanister
  • Reservekanister für Stromerzeuger
  • Spalthammer
  • Reibeplatten für Ölbindemittel
  • Rüstholz
  • Schachtabdichtungen

 

Geräteraum G3:
  • Pressluftatmer und Masken
  • Hitzeschutzkleidung
  • Taktische Planen
  • ATS-Tasche (Atemschutznotfalltasche)

 

Geräteraum G4:
  • Standrohr
  • Hydrantenschlüssel (Unter- und Überflur)
  • B-Strahlrohr mit Stützkrümmern
  • C-Strahlrohre
  • C-Hohlstrahlrohre
  • C-Hydroschild
  • Seilschlauchhalter
  • Unterbaumaterial (Kanthölzer und Keile)
  • B-Schläuche
  • Schachthaken
  • Kupplungschlüssel

 

Geräteraum G5:
  • 2*A-Saugschlauch
  • Schnellangriffsverteiler mit B-Schlauch
  • Druckbegrenzungsventil
  • 3*Schlauchtragekorb
  • 1*Schlauchpaket 40m im Ring (Coil) mit Hohlstrahlrohr
  • 1*Schlauchpaket 30m in Buchten
  • A-Saugkorb
  • Schmutzfänger für Saugkorb
  • Sammelstück A-2*B
  • C-Rollschläuche
  • Schlauchaufwickelapparat
  • Unterlegkeile
  • Auffahrbohlen
  • Halteleine
  • Notfalltasche (Modell Mönchengladbach)
  • Verkehrsabsicherungsleuchten
  • Ventilleine

 

Geräteraum G6:
  • A-Schlauch
  • Schnellangriffsverteiler mit B-Schlauch
  • Diverse Feuerlöscher
  • Schaumrohr mit B-Schlauch
  • 5 Meter B-Füllschlauch
  • Hygieneboard
  • Ansaugschläuche für Schaummittel
  • Schaumpistole
  • Wasserwerfer
  • Formstabiler Schnellangriffsschlauch

 

Geräteraum GR:
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Atemschutzweste
  • Kupplungsschlüssel
  • Pumpenbedienstand

 

Dach:
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebeleiter
  • Bindemittel
  • Einreißhaken groß und klein
  • Schlauchbrücken
  • Gummistiefel
  • Kaminkehrwerkzeug
  • Saugschläuche
  • Schlauchbrücken
  • Wathose

 

Weitere Bilder

 

  • 11-HLF20-21
  • 4Meter_Funkgeraet
  • HLF20-16
  • HLFPumpe
  • HLF_Haspel
  • HLF_Heckansicht
  • MG-310
  • Mannschaftskabiene
  • pumpen_menue
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen